Geschichten hören  -   Rätsel lösen  -  Spaß haben

 

Lesen ist die erworbene Fähigkeit schriftliche Informationen aufzunehmen, zu verstehen und weiterzugeben. Das Hören von vorgetragenen Textenbewirkt zwischen dem Kind und mir eine sachliche als auch eine sehr persönliche Atmosphäre. Über das beim Hören Erlebte wird gesprochen, es ergeben sich anregende Unterhaltungen.        

 

Kinder besuche ich meist im Krankheitsfall; da sie in dieser Situation auf emotionale Sicherheit und Kontinuität angewiesen sind, ist es wichtig, bei der Vorbereitung meines Besuchs auf die jeweiligen Vorlieben, die aktuelle Stimmungslage und die Belastbarkeit des Kindes zu achten. Jeder Besuchstag hat eine eigene heitere Thematik: Fantasie-Reise, Unsinngeschichte, Spaßgedicht, Rätsel. Nach dem Vorlesen entwickelt sich leicht ein anregender Dialog, der das Kind weder unter- noch überfordern darf. Soweit es möglich ist, beende ich die Besuchszeit mit Spiel oder kreativem Tun. Immer sind Humor und ein zukunftsfreudiger Blick Inhalt meiner Besuche. Auch Geschwisterkinder sind zu den Aktivitäten eingeladen.

 

Mit den Eltern stehe ich in kontinuierlichem Austausch. In einer Vereinbarung werden die Arbeitsbedingungen (Zeitumfang, Häufigkeit,Entgelt) geregelt.

 

Zusätzlich biete ich Ihnen die Unterstützung bei Festlichkeiten an, wie z.B. Vorlese-Ereignisse bei Geburtstagen. Thema ist hier mein Kinderbuch „Überall Tiere“. Die Kinder entdecken anhand von kleinen Gedichten und Tier-Rätsel-Bildern eine neue Sehweise, die sie in das Reich der Fantasie entführt. Im Anschluss an des Hören und das aktive Miterleben der lustigen Tierwelt werden Bilder gemalt, Tierfiguren gebastelt oder tierische Rollenspiele durchgeführt.